Skip to main content

Papierlampen für ein angenehmes Umfeld

Leuchten aus Papier spenden nicht nur Licht, sondern auch eine wohnliche Atmosphäre. Für jeden Raum in Ihren eigenen vier Wänden gibt es die unterschiedlichsten Lampen mit den verschiedensten Funktionen.

Wir haben für Sie die wichtigsten Fakten und nützliche Tipps & Tricks für Papierlampen zusammengetragen.


Lampen aus Papier

Mit asiatischem Flair können Sie Ihr Eigenheim individuell gestalten. Am beliebtesten sind die asiatischen Japankugeln: Runde Lampen aus Papier und einem geschwungenen Drahtgeflecht.

Jeder kennt sie. Und warum sind diese Kugeln so beliebt? Sie passen in jeden Raum, schaffen ein gemütliches, warmes Ambiente und sind vor allem preiswert. Doch die Leuchten aus Papier gibt es nicht nur in runder Form, sondern auch als eckige oder ovale Lampen.

Zaubern auch Sie ein angenehmes Umfeld mit Papierlampen.

Papierlampen für die unterschiedlichsten Bedürfnisse

Egal, ob Form, Design oder Farbe – Lampen aus Papier bieten eine vielfältige Auswahl. Der sogenannte Schirm besteht in den meisten Fällen aus dem klassischen Reispapier, das aus den Fasern asiatischer Sträucher gewonnen wird. Ebenso wird häufig Pergament oder Baumrinde verwendet. Nicht nur bei der Form, sondern auch bei der Farbe können Sie Ihre persönlichen Wünsche verwirklichen.

Die Lampe aus Papier gibt es nicht nur in der klassischen, weißen Farbe. Rot, Blau oder Braun? In anderen Farben ist sie ebenso grenzenlos erhältlich. Mögen Sie es orientalisch? Die Lampen aus Papier gibt es auch mit bunten Fransen oder ausgefallenen Bommeln. Auch mit Blumen oder Punkten sind sie erhältlich. Oder möchten Sie Ihr individuelles Design? Dann schnappen Sie sich Wasserfarben, Textilien oder Papier und zaubern Sie Ihre ganz persönliche Lampe – lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Sie sehen: Ihnen sind keine Grenzen gesetzt.


Die richtige Pflege von Papierlampen

Eines der Gründe, warum sich viele für Papierlampen entscheiden, ist die Pflege und die günstige Anschaffung. Leuchten aus Papier sind äußerst pflegeleicht. Trotz dessen machen Schmutz und Staub auch vor Papierlampen kein Stopp.

Es reicht meistens wenn Sie den Staub und Schmutz mit einem trockenen Tuch entfernen. Sollten die Verschmutzungen jedoch hartnäckig sein, empfiehlt es sich, das Tuch minimal anzufeuchten. Auch von innen sollte die Lampe wie oben beschrieben gereinigt werden. Aber achten Sie darauf, dass das Tuch nicht zu feucht ist, denn dadurch können Sie den Lampenschirm beschädigen. (Wir müssen leider darauf hinweisen – Auf eigene Gefahr.)

Besitzt Ihre Papierlampen einen Lampenfuß können Sie dem Tuch möglicherweise mehr Feuchtigkeit zumuten. Auch ein leichtes Reinigungsmittel können Sie bei manchen Lampen verwenden.


Entdecken Sie die Welt der Papierlampen. Egal, ob Hängeleuchte, Stehleuchte, Tischlampe oder Pendelleuchte. Sowie die beliebten Formen – Rund. Wir Empfehlen Led Lampen weil diese eine sehr geringe bis keine Wärme Abstrahlen – gerade beim selber machen und basteln ist das besonders wichtig.

DIY Lotus Lampenschirm Weiß, MIRI Puzzle IQ Deckenlampenschirm

16,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot
Best Season Standleuchte Stern „Sensy Mini 55“, Metall / Papier

19,95 € 27,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot